Tagung im Salzkammergut – Jugend und Digitalisierung – Möglichkeiten und Herausforderungen der Zukunft – 28. Juni 2018

Bild: unsplash

In Gmunden findet am Donnerstag, 28. Juni 2018 die vierte Tagung unserer Veranstaltungsreihe Jugend & Digitalisierung statt. Zusammen mit dem Experten Christoph Tanzer beleuchten wir die Frage wie die zukünftige Arbeitswelt von ausgrenzungsgefährdeten Jugendlichen aussehen könnte. Dabei werden prognostizierte Arbeitsweltszenarien mit den verbundenen (Mindest-)Qualifikationsanforderungen sichtbar gemacht werden. Des Weiteren wird es einen Diskussionsanstoß über mögliche Berufsfelder/-bilder für benachteiligte Jugendliche in (erstrebenswerte) Beschäftigungsoptionen (am 1. Arbeitsmarkt) geben.

 

Bild: unsplash

Das genaue Programm wird zeitnah hier auf unserer Homepage bekannt gegeben.
Freuen Sie sich auf eine interessante Veranstaltung mit den Netzwerkpartner/-innen aus öffentlichen Einrichtungen, Politik, Organisationen, Wirtschaft und Schule.