Rohrbach | Urfahr-Umgebung

Veranstaltungen

JugendNetzwerkDialog

Die nächste Veranstaltung findet im Frühjahr 2019 statt.

mehr Information

Alle aktuellen Angebote für Jugendliche aus den Bezirken Rohrbach und Urfahr-Umgebung finden Sie gegliedert nach Angebotstypen (Berufsinformation, Beratung/Coaching, Begleitung, Lehre/Ausbildung und Kurse) auf der Homepage www.youthmap.at

Das Jugendnetzwerk Rohrbach | Urfahr-Umgebung

"Wenn man schnell vorankommen will, muss man alleine gehen. Wenn man weit kommen möchte, muss man zusammen gehen." (Sprichwort der Aborigines)

Das 1. Jugendnetzwerktreffen der Region Mühlviertel fand am 2. Dezember 2013 mit 19 engagierten Menschen in der AK-Bezirksstelle Rohrbach statt. Das damalige Kooperationsprojekt unter dem Titel "netzwerk.jugend.beschäftigung" der AK OÖ und BSB OÖ (heutiges Sozialministeriumsservice OÖ) war zum damaligen Zeitpunkt die Koordinierungsstelle am Übergang von der Schule in den Arbeitsmarkt.

Am 23. Juni 2014 fand die 1. Jugendnetzwerktagung in der Arbeiterkammer Freistadt statt. Unter dem Thema „Jugendkulturen – Motor oder Hemmschuh für die Integration in den Arbeitsmarkt?" erörterten die Akteure am Übergang Schule - Arbeit die Bedürfnisse und Erwartungen der Jugendlichen an ihre Lebens- und Arbeitswelt.

Um eine bessere regionale Koordination und kurze Wege der Teilnehmer/-innen gewährleisten zu können, wurde die Region Mühlviertel in die beiden Jugendnetzwerkregionen "Rohrbach | Urfahr-Umgebung" und "Freistadt | Perg" aufgeteilt. 

Mittlerweile befinden sich bereits über 100 Personen in diesem starken Mühlviertler-Jugendnetzwerk, welches sich für ausgrenzungsgefährdete Jugendliche in der Region engagiert.

Statement

Manfred Riepl, AK-Bezirksstellenleiter Rohrbach

„Die äußerst positiven Erfahrungen der bestehenden Jugendnetzwerke haben uns ermutigt, auch in der Region Mühlviertel ein Jugendnetzwerk zu installieren. Nach unseren eigenen Erfahrungen können wir nun mit Gewissheit sagen, dass das der richtige Schritt war. Der notwendige Informationsaustausch, die „Gesichter“ zu den AkteurInnen zu kennen und die Fokussierung auf das gemeinsame Ziel – nämlich nachhaltig für die Jugendlichen da zu sein – muss daher auch in Zukunft für uns als Auftrag weiterbestehen.“

Warum bin ich im Jugendnetzwerk?

Kontakt

Martin Mahringer

Regionale Koordination
Kammer für Arbeiter und Angestellte
für Oberösterreich
Abteilung Bildung, Jugend und Kultur

Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Telefon: +43 (0) 732 6906 2454

E-Mail: mahringer.m@akooe.at
http://ooe.arbeiterkammer.at

Petra Eichmair

Assistenz
Kammer für Arbeiter und Angestellte
für Oberösterreich
Abteilung Bildung, Jugend und Kultur

Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Telefon: +43 (0) 732 6906 2449

E-Mail: eichmair.p@akooe.at
http://ooe.arbeiterkammer.at

Unsere Netzwerkpartner

Alle Netzwerkpartner ansehen