Gmunden | Vöcklabruck

Veranstaltungen

JugendNetzwerkDialog

Nächster Termin am Mittwoch, 18. April 2018 von 13:00-15:15 in der AK Gmunden.

mehr Information

Alle aktuellen Angebote für Jugendliche aus den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck finden Sie gegliedert nach Angebotstypen (Berufsinformation, Beratung/Coaching, Begleitung, Lehre/Ausbildung und Kurse) auf der Homepage www.youthmap.at

Das Jugendnetzwerk Gmunden

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge,
um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen. (Kurt Marti)

Mit genau diesen Worten geht eine E-Mail, ausgehend von Krystyna Stockhammer (Volkshilfe Arbeitswelt GmbH), im Mai 2007 an alle Regionalpartner/-innen in Gmunden. Dies führte zum ersten Netzwerktreffen im Juni 2007 - der Startschuss für das 1. Jugendnetzwerk Oberösterreichs in den Räumlichkeiten der AK war gegeben. Endlich tut sich etwas in der regionalen Vernetzung für Menschen, die sich um die Anliegen der Jugendlichen kümmern, lautete damals das Credo der Beteiligten.

Aus diesem ersten Zusammenkommen und miteinander ins Gespräch kommen wuchs ein oberösterreichweites Jugendnetzwerk, welches mittlerweile 1.200 Systempartner/-innen miteinander verbindet. Es gilt im ganzen Bundesland als optimale Austausch- und Reflexionsplattform für relevante Anspruchsgruppen zum Thema Jugendbeschäftigung.

Jugendbeschäftigungspakt Gmunden

Bereits im Februar 2009 unterzeichneten 17 Partner/-innen des Jugendnetzwerkes Salzkammergut und Teilnehmer des Runden Tisches in der Region Gmunden einen Beschäftigungspakt für ausgrenzungsgefährdete Jugendliche.

Am 9. Juni 2015 wurde dieser mit dem „Pakt für bessere Beschäftigungschancen für die Jugend im Bezirk Gmunden“ erweitert. 52 Unternehmen und Einrichtungen aus Wirtschaft, Gesellschaftspolitik, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen unterzeichneten den Jugendbeschäftigungspakt und damit das Commitment sich für Jugendliche und junge Erwachsene mit Förder- und Unterstützungsbedarf im Salzkammergut einzusetzen.

Im Laufe der letzten Jahre kamen weitere Paktpartner-/innen dazu und das Netzwerk wächst beständig in der Region. Obwohl die tägliche Praxis die Beteiligten immer wieder vor Herausforderungen stellt, arbeiten sie mit großem Engagement, pflegen den direkten Kontakt und entwickeln Ideen sowie Angebote, die für junge Menschen hilfreich und notwendig sind.

Statement

Martin Kamrat, AK-Bezirksstellenleiter Gmunden

„Ich kann mich noch erinnern, als wir ganz am Anfang bei mir im Büro zusammengesessen sind und eine Vision hatten in Sachen Unterstützung der Jugendlichen: uns zu vernetzen, eine gemeinsame Struktur aufzubauen und nachhaltig gemeinsam am gleichen Strang zu ziehen, über jedwede Grenzen der Ideologie und Parteipolitik hinaus, mit dem einzigen Ziel, die Jugendlichen zu unterstützen, die es am Übergang von der Schule in die Berufswelt nicht immer so einfach haben.

Jetzt, zurückblickend, macht es mich sehr stolz zu sehen, was aus diesem gemeinsamen Gedanken geworden ist. Ein Netzwerk über genau diese Grenzen hinaus mit einem gemeinsamen Ziel. Eine Vision, die Wirklichkeit geworden ist und Kraft für Neues gibt!“

Martina Obermaier, AK-Bezirksstellenleiterin Vöcklabruck

„Bei zahlreichen Besprechungen/Sitzungen in verschiedenen Gremien wurde immer wieder bemängelt, dass es eine nahezu unüberschaubare Anzahl von Vereinen, Institutionen und Maßnahmen für Jugendliche im Übergang von der Schule zum Beruf gibt, niemand mehr einen Überblick hat und die Lehrkräfte, die Berater beim AMS, die betroffenen Jugendlichen sowie auch die Eltern mit dieser Menge überfordert sind, und dass sich dadurch manche Zweigleisigkeiten ergeben.

Dies war für mich unter anderem der Anstoß, ein Jugendnetzwerk zu starten, um Transparenz zu schaffen und die Abstimmung zwischen den verschiedenen Anbietern zu erleichtern. Bei den bisherigen Treffen ist deutlich geworden, wie wichtig die Vernetzung bei uns im Bezirk für alle Betroffenen ist.“

Warum bin ich im Jugendnetzwerk?

Kontakt

Martin Mahringer

Regionale Koordination
Kammer für Arbeiter und Angestellte
für Oberösterreich
Abteilung Bildung, Jugend und Kultur

Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Telefon: +43 (0) 732 6906 2454

E-Mail: mahringer.m@akooe.at
http://ooe.arbeiterkammer.at

Petra Eichmair

Assistenz
Kammer für Arbeiter und Angestellte
für Oberösterreich
Abteilung Bildung, Jugend und Kultur

Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Telefon: +43 (0) 732 6906 2449

E-Mail: eichmair.p@akooe.at
http://ooe.arbeiterkammer.at

Unsere Netzwerkpartner

Alle Netzwerkpartner ansehen